Hätte hätte Fahrradkette!

Vielseitig. Hightech. Flexibel. Bei uns starten Sie eine Ausbildung in einem innovativen, mittelständischen Betrieb auf höchstem Niveau. Unser dynamisches Team von 90 Mitarbeitern, sowie unsere Visionen treiben uns täglich an. In der Bäckereibranche ist Kempf einer der führenden Hersteller im internationalen Vergleich. Mit unserem Motto Stillstand ist Rückschritt sind wir immer auf der Suche nach neuen Köpfen. Tatendrang, Teambegeisterung und den Willen jeden Tag besser zu werden – das sollte in Ihnen brennen. Den Rest lernen Sie bei uns! Wir bilden in folgenden Berufen aus:

Auszubildenden (m/w) zum Staatlich anerkannten Industriemechaniker

Auszubildenden (m/w) zur Staatlich anerkannten Fachkraft für Metalltechnik

Auszubildenden (m/w) zum Staatlich anerkannten Maschinen- und Anlagenführer

 

Auszubildenden (m/w) zum Staatlich anerkannten Industriemechaniker

Wir suchen: eine zuverlässige Person (m/w) mit Interesse an einer technischen Ausbildung
für computergesteuerte Maschinen und Anlagen zum 01.09.2019

Arbeitsgebiet: Es handelt sich um einen 3,5-jährigen Ausbildungsberuf mit IHK Abschluss.
Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse bezogen auf die Arbeits- und Geschäftsprozesse werden vermittelt:
• Mechanische Grundausbildung, wie z.B. Feilen, Messen, Stanzen, Abkanten, Kontrollieren
• Werkzeugmaschinenausbildung, wie Drehen, Fräsen, Schleifen
• Pneumatik – pneumatische Energieerzeugung- und Aufbereitung, sowie Verteilung
• E-Pneumatik – Zusammenwirken von elektr. Steuerteil und pneumatischem Leistungsteil
• Einführung in verschiedene Schweißtechnologien (WIG, Widerstandschweißen, MIG/MAG)
• Einrichten und Inbetriebnahme von Maschinen, sowie Funktionsprüfung dieser Maschinen
• das Ermitteln von Störungsursachen, das Auswählen passender Ersatzteile und Durchführung der Reparaturen
• Wartung und Instandhaltung der Anlagen
• Auswertung technischer Zeichnungen/Stücklisten/Skizzen und dokumentieren technischer Unterlagen
• Durchführung von Qualitätskontrollen
• Einführung in unsere computergesteuerten Fertigungslinien

Voraussetzung: Realschulabschluss, gute Noten in den Hauptfächern
zuverlässig, kommunikativ, aufmerksam, einsatz- und hilfsbereit, teamfähig
technisches Verständnis sowie praktisches Geschick
Genauigkeit und Sorgfalt

Wir bieten: einen sicheren Ausbildungsplatz, eine für die anspruchsvolle Aufgabe
angemessene Ausbildungsvergütung, flankierenden theoretischen
Unterricht zur Berufsschule, Möglichkeit einer Festanstellung nach der
Ausbildung

Infos zur  Bewerbung für die Ausbildungsstellen Sep 2019:

Bitte schicken Sie uns mit Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein kurzes Motivations-Schreiben und Ihre Zeugnisse. Achten Sie dabei bitte auf Vollständigkeit der Daten. Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben, scheuen Sie sich nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Sollten Sie uns Ihre Bewerbung per E – Mail schicken, bitte alle Anhänge im Dateiformat PDF beifügen.

Bewerbungsadresse:

Kempf GmbH
Carl-Benz-Straße 3
85296 Rohrbach

Ansprechpartnerin: Frau Carolin Knoll
carolin.knoll@kempfgmbh.de
Tel: 08442 / 9669 – 32

Auszubildenden (m/w) zur Staatlich anerkannten Fachkraft für Metalltechnik

Wir suchen: eine zuverlässige Person (m/w) mit Interesse an einer technischen Ausbildung
für computergesteuerte Maschinen und Anlagen zum 01.09.2019

Arbeitsgebiet: Es handelt sich um einen 2-jährigen Ausbildungsberuf mit IHK Abschluss.

Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse bezogen auf die Arbeits- und Geschäftsprozesse werden vermittelt:

  • Mechanische Grundausbildung, wie z.B. Feilen, Messen, Stanzen, Abkanten, Kontrollieren
  • Sicherheit- und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Herstellen von Bauteilen
  • Warten von Betriebsmittel
  • Anschlagen, Sichern und Transportieren
  • Montieren und Demontieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Herstellen von Verbindungen, wie z.B. Fügen von Bauteilen
  • Trennen und Umformen
  • Planung von Fertigungsprozessen
  • Herstellen von Werkstücken und Produkten
  • Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen

Voraussetzung: qualifizierter Mittelschulabschluss, zuverlässig, kommunikativ, aufmerksam, einsatz- und hilfsbereit, teamfähig, technisches Verständnis sowie praktisches Geschick, Genauigkeit und Sorgfalt

Wir bieten: einen sicheren Ausbildungsplatz, eine für die anspruchsvolle Aufgabe angemessene Ausbildungsvergütung, flankierenden theoretischen Unterricht zur Berufsschule, Möglichkeit einer Festanstellung nach der Ausbildung

 

Stellenangebot: Auszubildenden (m/w) zum Staatlich anerkannten Maschinen- und Anlagenführer

Wir suchen: eine zuverlässige Person (m/w) mit Interesse an einer technischen Ausbildung
für computergesteuerte Maschinen und Anlagen zum 01.09.2019

Arbeitsgebiet: Es handelt sich um einen 2-jährigen Ausbildungsberuf mit IHK Abschluss.
In der Berufsausbildung richten Sie Maschinen und Anlagen in der Produktion ein.

Folgende Fertigkeiten und Kenntnisse bezogen auf die Arbeits- und Geschäftsprozesse werden vermittelt:

  • Mechanische Grundausbildung, wie z.B. Feilen, Messen, Stanzen, Abkanten, Kontrollieren
  • Bedienung der Maschinen (z.B. Abkantpresse, Roboter)
  • Steuerung und Überwachung des Materialflusses
  • Planung und Vorbereitung der Arbeitsabläufe
  • Werkstoffauswahl und Bearbeitung nach technischen Unterlagen
  • Steuerungs- und Regelungseinrichtungen
  • Wartung von Maschinen und Störungsbehebung
  • Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Dokumentation von Produktionsdaten
  • Berücksichtigung der Vorgaben des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit und der Wirtschaftlichkeit
  • Werkzeugmaschinenausbildung, wie Fräsen und Schleifen
  • Zuordnen und Handhaben von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen

Voraussetzung: qualifizierter Mittelschulabschluss, zuverlässig, kommunikativ, aufmerksam, einsatz- und hilfsbereit, teamfähig, technisches Verständnis sowie praktisches Geschick,
Genauigkeit und Sorgfalt

Wir bieten: einen sicheren Ausbildungsplatz, eine für die anspruchsvolle Aufgabe angemessene Ausbildungsvergütung, flankierenden theoretischen Unterricht zur Berufsschule, Möglichkeit einer Festanstellung nach der Ausbildung